TV-Diskussion über Devínska Kobyla

In einer Diskussion in einem Regionalfernsehen der Stadtteil Devínska Nová Ves erzählte der Projektmanager Andrej Devečka nicht nur über das Gebiet von Devínska Kobyla, sondern auch über die Bedeutung des Schutzes dieser Lokalität für die Erhaltung einzigartiger Werte, durch welche Devínska Kobyla gekennzeichnet ist.   Video.

Wiederherstellung des Stollens Medené Hámre

Der Stollen Medené Hámre befindet sich in dem Gebiet von gemeinschaftlicher Bedeutung Homoľské Karpaty im Verwaltungsgebiet der Gemeinde Borinka. Der Stollen selbst ist in dem Kalkstein vorgetrieben, hat zwei Eingänge und die Gesamtlänge der zugänglichen Gänge überschreitet 500 m. Es handelt sich um einen sehr bedeutenden Überwinterungsplatz für Fledermäuse. Seit 1993 wird hier von der…

Präsentation des Projektes im Rahmen der Nationalparks Austria Jahreskonferenz

Präsentation des Projektes im Rahmen der Nationalparks Austria Jahreskonferenz Im Rahmen der Nationalparks Austria Jahreskonferenz 2016 besuchten am 3.10.2016 die Direktoren von sechs österreichischen Nationalparks Bratislava. Hier wurde ihnen von dem Vorsitzenden des Regionalen Naturschutzbundes Bratislava (BROZ) Tomáš Kušík die Revitalisierung des Flussarmes Devínske rameno und von Andrej Kovarík aus dem Staatlichen Naturschutz die Insel…

Ein Besuch vom EU-Kommissar für Umwelt in Devínska Kobyla

Anlässlich des Besuches in Bratislava traf sich der EU-Kommissar für Umwelt, Fischerei und Maritime Angelegenheiten, Karmenu Vella, auch mit den Vertretern unseres Naturschutzbundes. Der Vorsitzende des Bundes, Tomáš Kušík, hat ihm die Projektaktivitäten näher vorgestellt – die Revitalisierung der Flussarme in SKUEV Bratislavské luhy und die Wiederherstellung der traditionellen Weide in SKUEV Devínska Kobyla (Thebener…

Die Wiederherstellung der seltenen Waldsteppenbiotope in Biskupické luhy

Nach der Wiederherstellung der traditionellen Weide in Biskupické luhy dank des Projektes LIFE Schutz und Wiederherstellung von NATURA 2000 Gebieten in der Grenzregion von Bratislava ist es gelungen, starke Monokulturen invasiver Kräuter Solidago sp. zu eliminieren. Die Weide ist in diesen Biotopen eine ideale Methode der Wiederherstellung von der ursprünglichen Artenzusammensetzung.

Wiederherstellung des Feuchtgebiets Dunajské kriviny

Während der Wiederherstellungsarbeiten kam es zum Durchstechen des Kanals, der das Wasser in die austrocknenden Feuchtgebiete zuführt. Diese Wiederherstellung wird zur Rückkehr ursprünglicher Pflanzen- und Tierarten, die hier einst lebten, beitragen. Im Mittelpunkt der Wiederherstellung der Feuchtgebiete stand vor allem die Schaffung der Orte, die zur Vermehrung der Amphibien geeignet sind. Es ist uns gelungen,…