Die Wiederherstellung der seltenen Wiesen in NNR Devínska Kobyla

Im NNR Devínska Kobyla wurde die erste Phase der Wiederherstellung der seltenen Wiesen abgeschlossen. Die Arbeiten wurden von Daphne – Institut für angewandte Ökologie in der Zusammenarbeit mit der LSG Malé Karpaty Verwaltung koordiniert. Das Fällen der Anflugholzarten wurde auf steilen südwestlichen Hängen von Devínska Kobyla im Winter, d.h. in der Vegetationsruhezeit, vom Anfang November…

Der Anfang der Weide im Geologischen Museum

Der Regionale Naturschutzbund Bratislava (BROZ) zusammen mit den Freiwilligen und den Mitgliedern der nicht gewinnorientierten Organisation Barbora und der Bürgervereinigung „Priestor a socha“ haben seit Frühling 2015 die Wiederherstellung des verfallenden Areals des Geologischen Museums in der Burg Devín aufgenommen. Angefangen wurde im August auch mit der Weide in diesem Areal, die mit der Gesamtumgestaltung…

Die freiwillige Veranstaltung im NNR Devínska Kobyla

Anlässlich des Internationalen Tages des Europäischen Netzes von Schutzgebieten Natura 2000 hat BROZ eine freiwillige Veranstaltung im Geologischen Museum organisiert. In der Zusammenarbeit von BROZ, Bürgervereinigung „Priestor a socha“ und nicht gewinnorientierten Organisation Barbora wird die Wiederherstellung dieses Areals geplant und diese freiwillige Veranstaltung ist ein Teil der Wiederherstellungsarbeiten.

Die Geschichte des Thebener Donauarms

Früher transportierte die Donau gewaltige Mengen Schotter und Kies aus den Alpen hierher und lagerte sie unterhalb der Hainburger Pforte ab. Ein breiter Fächer aus Inseln und Seitenarmen bildete sich. Die hier gelegene Insel (Sedláčkov ostrov) zeugt von dieser dynamischen Geschichte. Im Gegensatz zu den meisten Donau-Inseln hat auf dieser Insel nie eine intensive Waldbewirtschaftung…

Internationaler Tag der Feuchtgebiete

Das Motto des diesjährigen Internationalen Tag der Feuchtgebiete betont die wichtige Rolle, die Feuchtgebiete im Leben von uns allen spielen. Die Zukunft der Menschheit hängt von den Feuchtgebieten ab. Die Feuchtgebiete speichern und reinigen Wasser, liefern Fische, Reis und Früchte, die Billionen von Menschen in der Welt ernähren. Die Feuchtgebiete funktionieren als natürliche Schwämme, vermindern…

Entdecken Sie die andere Wange von Devínska Kobyla

Die Elemente platzierte entlang der blau-markierten Wanderweg von Sandberg zu Weitov Bruch nähern Devínska Kobyla an, nicht nur als Naturschatz, sondern auch als eine wichtige paläontologische Fundstätte mit einer außergewöhnlichen Geschichte – Sie finden hier 7 neue pädagogisch-künstlerische Elemente mit dem Thema Flora und Fauna von Devínska Kobyla, paläontologische Fundstätte oder die Bedeutung der Beweidung…